U D O N . Eine Reise in die japanische Nudelkultur » Montag, 1. Oktober 2018 um 19 Uhr
Foto: cipher (CC BY-SA 2.0) 
69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Verfügbarkeit:
mehr als 4 Plätze frei
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Montag, 01. Oktober 2018 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
U D O N . Eine Reise in die japanische Nudelkultur
Japanische Weizennudeln selbstgemacht
mit Kaoru Iriyama

Udon sind in Japan sehr beliebte, dicke Nudeln aus Weizen. In der kalten Jahreszeiten werden sie als warme Nudelsuppe gegessen, im heißen Sommer, als kalter Nudelteller. Udon kann man zwar fertig kaufen, aber selbst gemachte Udon sind eine besondere Köstlichkeit. Die Herstellung selbst gemachter Udon braucht zwar etwas Geduld und viel (!) Kraft, aber mit dem Ergebnis kann man überglücklich sein! In diesem Kurs wird Kaoru Euch außerdem beibringen, wie man die kalte Sauce und warme Suppe für Udon selbst herstellt. Es werden auch einige ausgesuchte Beilagen für diese köstlichen Nudeln zubereitet.

Vegetarier mögen sich bitte bei der Buchung im Kommentarfeld bemerkbar machen, damit wir uns darauf einstellen können.  

  

Klaus dinger + Japandorf 『UDON』Music Video from usaginingen on Vimeo.

 

Say no to MSG! Wir verwenden kein künstliches Glutamat.

Kaoru Iriyama

Kaoru Iriyama

Kaoru, in Tokio geboren, lebt seit 1998 in Berlin. Das Geheimnis der japanischen hohen Küche, in der Geschmack, Ästhetik und gesundheitliche Zuträglichkeit der Speisen eine harmonische Verbindung eingehen, hat sie u.a. bei dem Meisterkoch Koyama Hirohisa in seiner renommierten Kochakademie in Japan und seinem Restaurant „Aoyagi“ gelernt. Die wahre Zen-Kloster-Küche hat sie auch direkt in der Küche des größten Zen-Tempels „Eiheiji“ kennengelernt. Den Teilnehmern ihrer Kurse bringt sie nicht nur die authentische japanische Küche nahe: Sie erfahren auch viel über Warenkunde und traditionelle japanische Ernährungslehre - was Kaorus Kurse nicht nur zu einem Geschmackserlebnis macht, sondern zugleich zu einer einzigartigen kulturellen Erfahrung. In letzten Jahren arbeitet sie mit Panasonic und mit dem japanischen Agrarministerium zusammen. Mehr über Kaoru Iriyama: www.kaoru-iriyama.com

» Mehr Kurse mit Kaoru Iriyama

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Montag, 01. Oktober 2018 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 12 Personen
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.