69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Warteliste

Dieser Kurs hat zur Zeit leider keine freien Plätze mehr. Möchtest Du automatisch benachrichtigt werden, falls die von Dir gewünschte Platzzahl wieder frei wird? Dann bitte hier eintragen:

Verfügbarkeit:
Ausgebucht
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Mittwoch, 06. März 2019 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
South Indian Special
Indisch-Vegetarisch
mit Krithika do Canto

Dieser Kurs entmystifiziert einige der Geheimnisse der indischen Küche mit einer Einführung zu den grundlegenden Gewürzen, ihrer Wirkung auf den Körper und mit Geschichten über die Rituale der Zubereitung und den Genuss eines indischen Mahls.

Ein kleines Wort der Warnung:  ;) Wenn Du hoffst, in diesem Kurs die sahnigen Kormas von Deinem Lieblingsinder zu reproduzieren, dann ist dies vermutlich nicht der richtige Kurs für Dich. Krithikas Gerichte sind moderne, gesundheitsbewusste ayurvedische Adaptionen von traditionellen indischen Gerichten. Sie ergänzen sich gegenseitig und führen gemeinsam auf eine wunderbare Reise der Sinne.

Menü:

  •  Tamarinde und Kokosnuss kitzeln die Geschmacksnerven in einem typisch südindischen Menü:
  •  
  •  Limettenreis – Basmatireis, garniert mit Erdnüssen und Limettensaft
  •  Rasam – eine würzige traditionelle Suppe mit Tomaten und Tamarinde, die quasi jede Mahlzeit begleitet
  •  Dahi Vada – gebratene Linsen-Patties in Joghurt
  •  Rava Idli – gedämpfte Weizen-Joghurt-Kuchen
  •  Peerkanga Chutney – zackiges Chutney mit Zucchini
  •  Bean Thoran - gekochte grüne Bohnen mit Senfsamen und geraspelter Kokosnuss
  •  Kheer – sahniger Pudding mit Vermicelli-Nudeln und Kardamom
  •  
  •  
  •  (wir kochen wo immer es möglich ist mit Bio-Zutaten)
Krithika do Canto

Krithika do Canto

Seit 2010 gibt Krithika ayurvedische Kochkurse im Goldhahn & Sampson.   Als ausgebildete Jogalehrerin bereiste sie Indien, um sich in der ayurvedischen Küche weiterzubilden und begann während eines längeren Aufenthalts in Brasilien Kochkurse zu geben.   Sie modifiziert die Gerichte Ihrer Mutter (deren Kochkunst sie nicht müde wird zu preisen) im Sinne der sattvischen Ernährung – geeignet für diejenigen, die sich für Yoga und Meditation interessieren.

» Mehr Kurse mit Krithika do Canto

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Mittwoch, 06. März 2019 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 12 Personen
Menü:
  •  Tamarinde und Kokosnuss kitzeln die Geschmacksnerven in einem typisch südindischen Menü:
  •  
  •  Limettenreis – Basmatireis, garniert mit Erdnüssen und Limettensaft
  •  Rasam – eine würzige traditionelle Suppe mit Tomaten und Tamarinde, die quasi jede Mahlzeit begleitet
  •  Dahi Vada – gebratene Linsen-Patties in Joghurt
  •  Rava Idli – gedämpfte Weizen-Joghurt-Kuchen
  •  Peerkanga Chutney – zackiges Chutney mit Zucchini
  •  Bean Thoran - gekochte grüne Bohnen mit Senfsamen und geraspelter Kokosnuss
  •  Kheer – sahniger Pudding mit Vermicelli-Nudeln und Kardamom
  •  
  •  
  •  (wir kochen wo immer es möglich ist mit Bio-Zutaten)

Kunden, welche diesen Artikel kauften, konnten auch Folgendem nicht widerstehen:

Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.