75,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Warteliste

Dieser Kurs hat zur Zeit leider keine freien Plätze mehr. Möchtest Du automatisch benachrichtigt werden, falls die von Dir gewünschte Platzzahl wieder frei wird? Dann bitte hier eintragen:

Verfügbarkeit:
Ausgebucht
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Mittwoch, 27. März 2019 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch

Zubereitungskurs auf Deutsch
Rohkost Fernost - Raw Asian Delights
mit Boris Lauser

Exotische Kombinationen aus Kokos, Ingwer, Chilli, Sesamöl, Zitronengras, Kurkuma, Koriander und exotischen Früchten sind hierzulande beliebt wie nie!

Leider sind sie nicht immer für jeden zugänglich, da selbst in den besseren Restaurants oft minderwertige oder wenig nahrhafte Zutaten verwendet werden: Zu viel weisser Reis, minderwertiges Fleisch, genmanipulierte Sojaprodukte und MSG, ein Geschmacksverstärker, der vielen gesundheitliche Probleme bereitet.

In meiner Küche verwende ich nur reinste, pflanzenbasierte Produkte aus biologischem Anbau und konzentriere mich auf die wirkliche Essenz der Zutaten. Inspiriert von meinen zahlreichen Reisen in ganz Asien und meiner Arbeit auf Bali, werde ich mit euch an diesem Abend ein asiatisches Menü der ganz besonderen Art zubereiten - roh, vegan und glutenfrei - welches eure Geschmacksknospen für einen Abend in die fernöstliche Welt exotischer Gewürze, Kräuter und Früchte entführt:

Menü:

  •  Amuse: Cashew-Kaffirlimetten-Creme trifft Gurke
  •  Feine Misosuppe mit marinierten Shitake Pilzen, Frühlingszwiebeln, Avocado und Kokosnudeln
  •  Chinesische Dim Sum an Umeboshi-Pflaumen süss-sauer
  •  Rawshi - nouveau sushi aus Wurzelgemüse-Reis - mit Wasabi-Tahini-Honig-Dip
  •  Gemüse- und Kelp-Nudeln in frischem Kokos-Zitronengras-Curry mit knusprigen Teryaki-Mandeln
  •  Dessert: Cremiges Kokossorbet badet in Wildem Kakao und Mango
Boris Lauser

Boris Lauser

Boris Lauser, vom Cicero als Der Koch ohne Herd bezeichnet, zaubert aus besten rohen, veganen Zutaten kulinarische Meisterwerke. Gelernt hat Boris Lauser die Kunst der feinen Raw Food Cuisine an den besten Schulen in den USA und auf Bali, wo er auch heute noch luxuriös exotische Retreats leitet. In Berlin betreibt Boris einen Gourmet Dinner Club, gibt Kurse und Kochseminare und wird weltweit für Events, Seminare und auch Restaurant Beratung gebucht.

Im Januar 2015 erschien sein erstes Buch: Go Raw - Be Alive! Infos zu seinen anderen Kursen, weltweiten Seminaren und Anfragen für Caterings sowie Privat- oder Restaurantberatung findet ihr auf seiner Webseite www.borislauser.com.

Foto: Annett Melzer

» Mehr Kurse mit Boris Lauser

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Mittwoch, 27. März 2019 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 12 Personen
Menü:
  •  Amuse: Cashew-Kaffirlimetten-Creme trifft Gurke
  •  Feine Misosuppe mit marinierten Shitake Pilzen, Frühlingszwiebeln, Avocado und Kokosnudeln
  •  Chinesische Dim Sum an Umeboshi-Pflaumen süss-sauer
  •  Rawshi - nouveau sushi aus Wurzelgemüse-Reis - mit Wasabi-Tahini-Honig-Dip
  •  Gemüse- und Kelp-Nudeln in frischem Kokos-Zitronengras-Curry mit knusprigen Teryaki-Mandeln
  •  Dessert: Cremiges Kokossorbet badet in Wildem Kakao und Mango
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.