75,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Persische Sommerküche
mit Farideh Ghazanfarian und Helena Friebel

In der persischen Küche ist die Ausgewogenheit von warm und kalt in Zusammenhang mit den Jahreszeiten und dem Wohlbefinden seit jeher ein zentraler Bestandteil. Die Kombinationen von wärmenden und kühlenden Gewürzen (z.B. Safran und Minze), aber auch von bestimmten Gemüse- und Obstsorten sowie Fleisch sind dabei entscheidend. Unser Sommermenü zeigt einen Aussschnitt typisch persischer Gerichte mit saisonalen Zutaten. Nach einer Einführung zu typischen Kräutern, Gewürzen und Zutaten der persischen Küche werden die Gerichte in kleinen Gruppen gemeinsam gekocht. Gegessen wird dann Family-Style an großen Tischen.

Menü (beispielhaft):

  •  Loghmeh: Persische Häppchen mit Lavash Brot und persischem Pesto aus Kräutern und Schafskäse
  •  Kuku e bademjam: Persische Auberginen Tortilla
  •  Shirazi Salat: Salat mit Gurken, Tomaten und Verjus
  •  Borani e Esfenaj: Spinat-Joghurt
  •  Mast o Khiar: Joghurt mit Gurke, Walnüssen, Zwiebeln, Pfefferminz mit oder ohne Rosinen
  •  Albalu Polo mit Hähnchen: Huhn mit Safran dazu Reis mit Sauerkirschen, Pistazien und Mandeln
  •  Akbar Mashti: Persisches Eis mit Pistazien, Safran, Rosenwasser und Sahne.
Farideh Ghazanfarian und Helena Friebel

Farideh Ghazanfarian und Helena Friebel

Seit mehr als 50 Jahren ist Farideh eine passionierte Hobbyköchin mit Interesse an kulinarischen Besonderheiten aus der ganzen Welt. Ihre Leidenschaft für die Kunst verbindet sie mit viel Liebe und Leidenschaft mit Kochen und vor allem mit der farbenfrohen persischen Küche. Dabei berücksichtigt Sie das traditionelle Wissen von der Wirkung von Kräutern, Gewürzen und warmen und kalten Eigenschaften von Zutaten, ähnlich wie in der ayurvedischen Küche. In einem früheren Leben war Helena einmal Kommunikationsberaterin. Dann ist sie ihrem Hunger gefolgt und gibt nun Burgerkurse, kocht auf Youtube und arbeitet für ein Berliner Lebensmittelgschäft mit Kochschule. Helena und Farideh kennen sich aus der Kochschule und sind ein gutes Team geworden. Deshalb haben Sie beschlossen die Kurse gemeinsam zu geben. Farideh kann sich so ganz der Wissensvermittlung widmen und Helena sorgt für die Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf während des Kurses.

Foto: Helena Friebel

» Mehr Kurse mit Farideh Ghazanfarian und Helena Friebel

Kurstyp:
Alles selbermachen — Dieser Kurs ist darauf ausgelegt, dass Ihr in Teams von zwei (oder auch drei) Personen alles selbst zubereitet. In der Regel sind die meisten Zutaten schon abgewogen und auf die Stationen verteilt, so dass Ihr gleich starten könnt. Wichtige Techniken oder der Einsatz von besonderem Gerät werden vom Kochlehrer gezeigt, bevor ihr selbst los legt. Wer alles ganz genau wissen will und die totale Hands-On-Erfahrung sucht, ist hier goldrichtig.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3.5 bis 4 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  Loghmeh: Persische Häppchen mit Lavash Brot und persischem Pesto aus Kräutern und Schafskäse
  •  Kuku e bademjam: Persische Auberginen Tortilla
  •  Shirazi Salat: Salat mit Gurken, Tomaten und Verjus
  •  Borani e Esfenaj: Spinat-Joghurt
  •  Mast o Khiar: Joghurt mit Gurke, Walnüssen, Zwiebeln, Pfefferminz mit oder ohne Rosinen
  •  Albalu Polo mit Hähnchen: Huhn mit Safran dazu Reis mit Sauerkirschen, Pistazien und Mandeln
  •  Akbar Mashti: Persisches Eis mit Pistazien, Safran, Rosenwasser und Sahne.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.