69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Street Food aus Palästina
Moderne arabische Küche
mit Shay Dashevsky

Von Damaskus über Jerusalem bis Algier - die arabische Küche bestand über Jahrhunderte aus einer Mischung von Gewürzen, Kräutern und Farben. Und wirkt auf viele wie ein uraltes Mysterium. Diese Kurs widmet sich quasi der Entmystifizierung und zeigt einen Einblick in die moderne arabische Küche. Man kann sie auf den Märkten Jerusalems erleben. Und wer es dort noch nicht hingeschafft hat, der bekommt im Kurs einen Vorgeschmack. Gekocht werden Köstlichkeiten, die man traditionell "auf die Hand" und vor allem auf der Straße gegessen hat.

Der Kurs ist auf Deutsch und Englisch.
Die Rezepte sind auf Deutsch.

Shay spricht Deutsch, aber noch nicht ganz perfekt.
Ab und zu wird er ins Englische ausweichen.
Bitte buchen Sie den Kurs nur, wenn das für Sie kein Problem ist.

 

Menü (beispielhaft):

  •  Kibbeh/Kubbeh: Knusprige Bällchen aus Hackfleisch, Bulgur und Zwiebeln
  •  Marokkanischer Rote-Bete-Salat mit Zitrone und Petersilie
  •  Arabischer Salat: Frischer Salat aus Gurken und Tomaten
  •  Hummus: Kichererbsenmus
  •  Grünes Tahini: Sesam-Dip mit grünen Kräutern (or basic tahini)
  •  Tabouléh: Klassiker mit viel Petersilie
  •  Majadare: Arabischer Linsen-Reis
  •  Malabi: Arabischer Pudding mit Rosenwasser
Shay Dashevsky

Shay Dashevsky

In Israel geboren, ist Shay sprichwörtlich im größten aller "Melting Pots" aufgewachsen. In seiner ursprünglich sowjetischen Familie wurde sein Geschmack durch seine Großmutter zuallererst ukrainisch und georgisch geprägt. In der Nachbarschaft am Stadtrand lebten Marrokaner, Iraner, Yemeniten, jedes offene Fenster war quasi eine Einladung zum Essen. Spätestens als er dann nach Jaffa zog, begann er offiziell seine (stetig andauernde) Reise durch die Küchen dieser Länder und den Versuch seine Wurzeln mit der Gegenwart zu verbinden. Kulinarisch sind seine Kurse eine Einladung, ihn auf seiner Reise zu begleiten: von den Küchen des Nahen Ostens, über Iran bis zum schwarzen Meer.

» Mehr Kurse mit Shay Dashevsky

Kurstyp:
Alles selbermachen — Dieser Kurs ist darauf ausgelegt, dass Ihr in Teams von zwei (oder auch drei) Personen alles selbst zubereitet. In der Regel sind die meisten Zutaten schon abgewogen und auf die Stationen verteilt, so dass Ihr gleich starten könnt. Wichtige Techniken oder der Einsatz von besonderem Gerät werden vom Kochlehrer gezeigt, bevor ihr selbst los legt. Wer alles ganz genau wissen will und die totale Hands-On-Erfahrung sucht, ist hier goldrichtig.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  Kibbeh/Kubbeh: Knusprige Bällchen aus Hackfleisch, Bulgur und Zwiebeln
  •  Marokkanischer Rote-Bete-Salat mit Zitrone und Petersilie
  •  Arabischer Salat: Frischer Salat aus Gurken und Tomaten
  •  Hummus: Kichererbsenmus
  •  Grünes Tahini: Sesam-Dip mit grünen Kräutern (or basic tahini)
  •  Tabouléh: Klassiker mit viel Petersilie
  •  Majadare: Arabischer Linsen-Reis
  •  Malabi: Arabischer Pudding mit Rosenwasser
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.