Cucina italiana moderna, menù SUD-EST
 
85,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Cucina italiana moderna, menù SUD-EST
Italienische Klassiker modern interpretiert
mit Guido Vinci

„Traditionell italienisch, inspiriert von Aromen aus aller Welt“

Die Neue Italienische Küche bedeutet für mich eine Interpretation der traditionellen cucina italiana mit Aromen aus aller Welt – kontrastreich aber harmonisch zugleich. Italienische Klassiker wie Spaghetti Carbonara erhalten mit Thunfisch-Tartar eine komplett neue Geschmacksdimension und bleiben sich dennoch „carbonara-treu“. Oder: Auf einmal tauchen die „Asiaten“ Ingwer und Lime wie selbstverständlich bei der norditalienischen Spezialität – „den Kalbsbäckchen auf Kartoffelpüree“ auf. Wer jetzt denkt, es könne nicht mehr italienisch schmecken, der irrt – denn die italienische Küche bildet für mich die Basis des guten Geschmacks. Ich freue mich auf einen Abend mit Euch und lade ein zu einem 4-Gänge-Menü.

 

Menü (beispielhaft):

  •  Wiesenkräutersalat mit Pilzen der Saison, sardischem Biospeck und mit frischem Ziegenkäse und Thymianhonig gratiniertem Bio-Dinkelbaguette
  •  Linguine mit Artischocken, Taggiasca-Oliven, Oregano, Rucola, kandierten Tomaten, Lavendelblüten und Parmesan
  •  Kalbsbäckchen in Rotweinsauce geschmort auf Zitronen-Kartoffelpüree, dazu Safran-Zwiebel-Confit mit kandiertem Ingwer, Limette und Radieschen
  •  Zabaione mit Moscato d`Asti auf Waldbeerenkompott mit gerösteten Mandeln und Minze
  •  
  •  
  •  (es werden Bio-Zutaten verwendet, wenn möglich)
Guido Vinci

Guido Vinci

Guido Vinci (Jg. 1970) stammt zwar von der berühmten Familie Leonardo da Vincis aus Florenz ab, kommt aber aus Süditalien – genauer gesagt aus Apulien und ist in der Nähe von Bari aufgewachsen. Die Genialität seiner Vorfahren hat Guido in die Küche geführt. Bereits als kleiner Junge fängt er Fische und bereitet sie für seine Freunde und sich zu - mit bestem apulischen Olivenöl und Kräutern aus dem eigenen Garten. Zu den heimischen Zutaten kommen bald Aromen aus aller Welt, denn Guido geht auf Reisen – nach Südostasien, Mittel- und Südamerika und lässt sich kulinarisch inspirieren. 2000 zieht es den Süditaliener schließlich nach Berlin. Guido arbeitet als Küchenchef in mehreren Szene-Restaurants und hat die Cucina Italiana in Berlin zu einer einzigartigen italienischen Kreativküche entwickelt. Mit dieser Kochkunst hat er bereits halb Hollywood verführt u.a. Katie Holmes & Tom Cruise, Quentin Tarantino, Natalie Portmann, Clive Owen und Robert Redford.

» Mehr Kurse mit Guido Vinci

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  Wiesenkräutersalat mit Pilzen der Saison, sardischem Biospeck und mit frischem Ziegenkäse und Thymianhonig gratiniertem Bio-Dinkelbaguette
  •  Linguine mit Artischocken, Taggiasca-Oliven, Oregano, Rucola, kandierten Tomaten, Lavendelblüten und Parmesan
  •  Kalbsbäckchen in Rotweinsauce geschmort auf Zitronen-Kartoffelpüree, dazu Safran-Zwiebel-Confit mit kandiertem Ingwer, Limette und Radieschen
  •  Zabaione mit Moscato d`Asti auf Waldbeerenkompott mit gerösteten Mandeln und Minze
  •  
  •  
  •  (es werden Bio-Zutaten verwendet, wenn möglich)
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.