69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Warteliste

Dieser Kurs hat zur Zeit leider keine freien Plätze mehr. Möchten Sie automatisch benachrichtigt werden, falls die von Ihnen gewünschte Platzzahl wieder frei wird? Dann bitte hier eintragen:

Verfügbarkeit:
Ausgebucht
Ort:
G&S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Samstag, 18. August 2018 um 18:00 Uhr
Sprache:
Deutsch und/oder Englisch

Kochkurs auf Deutsch und/oder Englisch
Journey to Jerusalem
Kulinarisches aus dem Meltingpot der Religionen
mit Shay Dashevsky

Jerusalem als Schnittstelle zwischen Ost und West, zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen bietet auch auf kulinarischer Ebene eine fantastische Mischung unterschiedlichster Traditionen. Hier prallen die verschiedensten Kochkünste aufeinander: Jüdisch, Palästinensisch, Nordafrikanisch, Persisch, Osteuropäisch und viele mehr.

In diesem Kurs werden wir die kulinarischen Schätze Jerusalems kennenlernen und einige typische Gerichte kosten, die diese wundervolle Stadt zu bieten hat.

 

Der Kurs ist auf Deutsch und Englisch.
Die Rezepte sind auf Deutsch.
Shay spricht Deutsch, aber noch nicht ganz perfekt.
Ab und zu wird er ins Englische ausweichen.
Bitte buchen Sie den Kurs nur, wenn das für Sie kein Problem ist.

 

Auf unserer Speisekarte stehen:

Menü:

  •  Selbstgebackenes Pitabrot
  •  Shulbatu: Burghul-Gemüse-Eintopf
  •  Baba Ganoush: gebrannte Auberginen mit Tahini
  •  Hummus mit Champignons in Kurkumaöl
  •  Kräutersalat mit gerösteten Mandeln
  •  Shakshuka: Tomaten-Paprika-Eintopf mit Eiern
  •  Bananenkuchen mit Schokolade, Rosensahne und Halvecreme
  •  
  •  (Die Gerichte sind vegetarisch, größtenteils auch vegan)
Shay Dashevsky

Shay Dashevsky

In Israel geboren, ist Shay sprichwörtlich im größten aller "Melting Pots" aufgewachsen. In seiner ursprünglich sowjetischen Familie wurde sein Geschmack durch seine Großmutter zuallererst ukrainisch und georgisch geprägt. In der Nachbarschaft am Stadtrand lebten Marrokaner, Iraner, Yemeniten, jedes offene Fenster war quasi eine Einladung zum Essen. Spätestens als er dann nach Jaffa zog, begann er offiziell seine (stetig andauernde) Reise durch die Küchen dieser Länder und den Versuch seine Wurzeln mit der Gegenwart zu verbinden. Kulinarisch sind seine Kurse eine Einladung, ihn auf seiner Reise zu begleiten: von den Küchen des Nahen Ostens, über Iran bis zum schwarzen Meer.

» Mehr Kurse mit Shay Dashevsky

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Ort:
G&S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Samstag, 18. August 2018 um 18:00 Uhr
Sprache:
Deutsch und/oder Englisch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 12 Personen
Menü:
  •  Selbstgebackenes Pitabrot
  •  Shulbatu: Burghul-Gemüse-Eintopf
  •  Baba Ganoush: gebrannte Auberginen mit Tahini
  •  Hummus mit Champignons in Kurkumaöl
  •  Kräutersalat mit gerösteten Mandeln
  •  Shakshuka: Tomaten-Paprika-Eintopf mit Eiern
  •  Bananenkuchen mit Schokolade, Rosensahne und Halvecreme
  •  
  •  (Die Gerichte sind vegetarisch, größtenteils auch vegan)
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.