69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Verfügbarkeit:
noch 4 Plätze frei
Ort:
G&S Wilmersdorfer Str. 102/103
10629 Berlin
Datum:
Dienstag, 06. März 2018 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Journey to Jerusalem
Kulinarisches aus dem Meltingpot der Religionen
mit Ofir Graizer

Jerusalem als Schnittstelle zwischen Ost und West, zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen bietet auch auf kulinarischer Ebene eine fantastische Mischung unterschiedlichster Traditionen. Hier prallen die verschiedensten Kochkünste aufeinander: Jüdisch, Palästinensisch, Nordafrikanisch, Persisch, Osteuropäisch und viele mehr.

In diesem Kurs werden wir die kulinarischen Schätze Jerusalems kennenlernen und einige typische Gerichte kosten, die diese wundervolle Stadt zu bieten hat.

Auf unserer Speisekarte stehen:

Menü:

  •  Selbstgebackenes Pitabrot
  •  Shulbatu: Burghul-Gemüse-Eintopf
  •  Baba Ganoush: gebrannte Auberginen mit Tahini
  •  Hummus mit Champignons in Kurkumaöl
  •  Kräutersalat mit gerösteten Mandeln
  •  Shakshuka: Tomaten-Paprika-Eintopf mit Eiern
  •  Bananenkuchen mit Schokolade, Rosensahne und Halvecreme
  •  
  •  (Die Gerichte sind vegetarisch, größtenteils auch vegan)
Ofir Graizer

Ofir Graizer

Ofir ist in Israel in einer jüdischen, halb-religiösen Familie mit italienischen, griechischen, bulgarischen und polnischen Wurzeln aufgewachsen. Seine Leidenschaft für das Kochen (und Essen!) wurde neben der häuslichen Küche von den Gerüchen und der Farbenpracht der arabischen Lebensmittelmärkte entfacht. Hauptberuflich ist Ofir Filmmacher, der auf der Linie Jerusalem-Berlin-Uckermark wohnt. Parallel leitet er seit 4 Jahren Kochseminare, in denen er hungrigen Deutschen die Küche seiner Heimat näher bringt. Eine seiner größten Leidenschaften ist es, sein Wissen mit Gleichgesinnten zu teilen, und gemeinsam ein köstlich-fulminantes Festmahl zu erschaffen.

» Mehr Kurse mit Ofir Graizer

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Ort:
G&S Wilmersdorfer Str. 102/103
10629 Berlin
Datum:
Dienstag, 06. März 2018 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3.5 bis 4 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 16 Personen
Menü:
  •  Selbstgebackenes Pitabrot
  •  Shulbatu: Burghul-Gemüse-Eintopf
  •  Baba Ganoush: gebrannte Auberginen mit Tahini
  •  Hummus mit Champignons in Kurkumaöl
  •  Kräutersalat mit gerösteten Mandeln
  •  Shakshuka: Tomaten-Paprika-Eintopf mit Eiern
  •  Bananenkuchen mit Schokolade, Rosensahne und Halvecreme
  •  
  •  (Die Gerichte sind vegetarisch, größtenteils auch vegan)
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.