Dim Sum » Freitag, 1. Juni 2018 um 19 Uhr
Foto: Lijuan Chen 
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Warteliste

Dieser Kurs hat zur Zeit leider keine freien Plätze mehr. Möchten Sie automatisch benachrichtigt werden, falls die von Ihnen gewünschte Platzzahl wieder frei wird? Dann bitte hier eintragen:

Verfügbarkeit:
Ausgebucht
Ort:
G&S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Freitag, 01. Juni 2018 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Dim Sum
„Das Herz berühren“
mit Lijuan Chen

Dianxin (Dum Sum) bedeutet auf chinesisch so viel wie „Herz berühren“. Es ist eine Bezeichnung für kleine Speisen oder Zwischenmalzeiten, die herzhaft oder süß sein können. Die bekanntesten Dianxin sind: Baozi (gedämpfte Hefeteigtaschen gefüllt mit verschieden Füllungen), Wanten sowie Jiaozi. Dianxin sind in ganz China verbreitet, es gibt aber auch Sorten, welche nur in bestimmten Regionen zu finden sind oder nur Saisonal angeboten werden. Allein in der kantonesischen Küche, gibt es ca. 2000 verschiedene Dianxin, welche auch ‚Dim sum’ genannt werden. Wie viele Sorten es tatsächlich gibt, ist kaum abzuschätzen, denn der Vielfalt an Zubereitungen und Zutaten sind keine Grenzen gesetzt.

Menü:

  •  Wantan in selbstgemachter Hühnerbrühe, mit Omelettstreifen und Algensprossen, gefüllt mit Garnelen, Hackfleisch und Shitakepilzen
  •  Rindfleisch-Jiaozi. Frisch zubereiteter Teig mit selbst gehacktem Rindersteak als Füllung
  •  Klebreis-Shaomai aus gekochtem Klebreis, Shitakepilzen und gegrilltem Schweinefleisch, in Teig eingepackt und kurz im Bambuskorb gedämpft.
  •  Erfrischendes Dessert aus Kokosmilch, Tapiokaperlen, frischer Mango und Grapefruit
Lijuan Chen

Lijuan Chen

Lijuan Chen, geboren in Suzhou und seit 2001 in Berlin, arbeitet als Lebensmitteltechnologin, ist kein Fan von künstlichem Glutamat und stellt ihre Pflaumensauce lieber selbst her. "Als Kind habe ich das Kochen und Essen als Zentrum eines jeden Festes erlebt. Noch heute ist in China das Essen die wichtigste Basis für ein Treffen, egal mit welchem Hintergrund. Die Lust zu kochen, der Drang Neues auszuprobieren lässt mich nur selten los. Rezepte und Kochgewohnheiten zu beobachten, begleiten mich und faszinieren mich, doch die größte Freude und Motivation bringt mir das Kochen für andere."

» Mehr Kurse mit Lijuan Chen

Kurstyp:
Alles selbermachen — Dieser Kurs ist darauf ausgelegt, dass Ihr in Teams von zwei (oder auch drei) Personen alles selbst zubereitet. In der Regel sind die meisten Zutaten schon abgewogen und auf die Stationen verteilt, so dass Ihr gleich starten könnt. Wichtige Techniken oder der Einsatz von besonderem Gerät werden vom Kochlehrer gezeigt, bevor ihr selbst los legt. Wer alles ganz genau wissen will und die totale Hands-On-Erfahrung sucht, ist hier goldrichtig.
Ort:
G&S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Freitag, 01. Juni 2018 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 12 Personen
Menü:
  •  Wantan in selbstgemachter Hühnerbrühe, mit Omelettstreifen und Algensprossen, gefüllt mit Garnelen, Hackfleisch und Shitakepilzen
  •  Rindfleisch-Jiaozi. Frisch zubereiteter Teig mit selbst gehacktem Rindersteak als Füllung
  •  Klebreis-Shaomai aus gekochtem Klebreis, Shitakepilzen und gegrilltem Schweinefleisch, in Teig eingepackt und kurz im Bambuskorb gedämpft.
  •  Erfrischendes Dessert aus Kokosmilch, Tapiokaperlen, frischer Mango und Grapefruit
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.