Das Weihnachtsmenü
Foto: Photo: G&S 
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Das Weihnachtsmenü
Regionales und Saisonales für die Festtage
mit Petra Rimkus

Die Küche der Hauptstadtregion wurde lange nicht wirklich ernst genommen, aber inzwischen haben auch die hartnäckigsten Spötter einräumen müssen, dass es durchaus mehr gibt als Currywurst und Buletten. Regionalität ist heute ein großes Thema. Es geht um Frische und gesunden Ernährungswert durch kürzere Transportwege, es geht um den Erhalt einheimischer Pflanzen und Nutztierarten, es geht um Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Zudem bietet die regionale Küche Berlin-Brandenburgs köstliche Gerichte mit sehr guten Zutaten. Süßwasserfische wie Zander und Saibling, Fleisch vom Linumer Wiesenkalb, Ruppiner Weidelamm oder vom Havelländer Apfelschwein, Beelitzer Spargel und Teltower Rübchen, allesamt regionale Spezialitäten. Petra zeigt, was gerade jottwede - janz weit draußen - so wächst und gedeiht, und was man daraus machen kann.

 

Menü (beispielhaft):

  •  Rosa gegartes Hirschfilet auf Walchenbrot mit Kürbiskernpesto
  •  Geräucherte Forelle auf Linsensalat und Wurzelgemüse
  •  Rosa gegarte Entenbrust mit Orangen - Strenanis Sösschen auf Kürbispüree und Apfelrotkohl
  •  Sorbet vom Bratapfel mit Lebkuchencrumble
Petra Rimkus

Petra Rimkus

Petra Rimkus, Jahrgang 75, wurde in der Lüneburger Heide geboren und klaute schon als Kind ihrer Oma die Töpfe und Löffel aus der Küche, um im Garten zu kochen. Damit war ihr Schicksal besiegelt und ihr beruflicher Werdegang vorgezeichnet. Seit 2002 tobt sich Petra in Berlins Küchen aus und hat 2012 ihren eigenen Cateringservice deli.cat gegründet.

» Mehr Kurse mit Petra Rimkus

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3.5 bis 4 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  Rosa gegartes Hirschfilet auf Walchenbrot mit Kürbiskernpesto
  •  Geräucherte Forelle auf Linsensalat und Wurzelgemüse
  •  Rosa gegarte Entenbrust mit Orangen - Strenanis Sösschen auf Kürbispüree und Apfelrotkohl
  •  Sorbet vom Bratapfel mit Lebkuchencrumble
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.