Cuisine Intercontinental: Europa trifft Asien » Dienstag, 5. Februar 2019 um 19 Uhr
Foto: Christine Carlson whatdoyoucrave.info 
75,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Warteliste

Dieser Kurs hat zur Zeit leider keine freien Plätze mehr. Möchtest Du automatisch benachrichtigt werden, falls die von Dir gewünschte Platzzahl wieder frei wird? Dann bitte hier eintragen:

Verfügbarkeit:
Ausgebucht
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Dienstag, 05. Februar 2019 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Cuisine Intercontinental: Europa trifft Asien
mit Federico Carrasco

Was passiert wenn sich Sushi und Carpaccio treffen? Auf jeden Fall etwas sehr, sehr leckeres! In diesem Kurs werden echte Klassiker aus der italienischen Küche mit neuen Aromen kombiniert. Kochtechniken werden anhand von neuen Gerichten erlernt und neue Impulse für das Kombinieren von Kochstilen und Länderküchen werden gesetzt. Ein Kurs für alle, die sich auf eine neue Ebene am heimischen Herd begeben wollen.

Menü:

  •  Rinder Carpaccio Maki, gefüllt mit Garnelen-Kürbis Tamago und Shoyu-Vinaigrette
  •  Osso Bucco im Rendang Curry, das berühmte italienische Schmorgericht, in einem indonesischen Curry gegart, dazu duftiges Erbsenpüree und Ingwer-Auberginen im ”Roti Jala”-Mantel
  •  Canolli und Kulfi, Italienischer Biskuit gefüllt mit Zitronencreme auf indischem Gewürzeis
Federico Carrasco

Federico Carrasco

Federico kommt aus Buenos Aires, Argentinien, wo er seine ersten Erfahrungen in der professionellen Gastronomie sammelte. Zusammen mit vier Freunden veranstaltete er kulinarische Themenabende und Caterings. Hinzu kam die Beratung von gastronomischen Betrieben. Sein Ziel war dabei immer so viel wie möglich zu kochen, reisen, lernen und Neues kennenzulernen. Vor fast 10 Jahren kam er nach Berlin, davor hat er in vielen Ländern gelebt, viele Sprachen und Küchen erlernt. Er kennt sich aus mit modernen Kochtechniken und der molekularen Küche. Die Küche Südamerikas, Spaniens, Portugals mag er sehr, genauso aber die asiatische Küche (vor allem Koreanisch). Unterschiedliche Länderküchen zu verbinden macht ihm Spaß und lässt ihn immer wieder Neues entdecken. Federico ist als Gastronomieberater tätig und arbeitet als Patissier in seinem eigenen, frisch gegründeten, Cateringunternehmen, das sich auf Desserts im Glas spezialisiert hat.

» Mehr Kurse mit Federico Carrasco

Kurstyp:
Alles selbermachen — Dieser Kurs ist darauf ausgelegt, dass Ihr in Teams von zwei (oder auch drei) Personen alles selbst zubereitet. In der Regel sind die meisten Zutaten schon abgewogen und auf die Stationen verteilt, so dass Ihr gleich starten könnt. Wichtige Techniken oder der Einsatz von besonderem Gerät werden vom Kochlehrer gezeigt, bevor ihr selbst los legt. Wer alles ganz genau wissen will und die totale Hands-On-Erfahrung sucht, ist hier goldrichtig.
Ort:
G und S Prenzlauer Berg
Dunckerstr. 9
10437 Berlin
Datum:
Dienstag, 05. Februar 2019 um 19:00 Uhr
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Teilnehmer:
max. 12 Personen
Menü:
  •  Rinder Carpaccio Maki, gefüllt mit Garnelen-Kürbis Tamago und Shoyu-Vinaigrette
  •  Osso Bucco im Rendang Curry, das berühmte italienische Schmorgericht, in einem indonesischen Curry gegart, dazu duftiges Erbsenpüree und Ingwer-Auberginen im ”Roti Jala”-Mantel
  •  Canolli und Kulfi, Italienischer Biskuit gefüllt mit Zitronencreme auf indischem Gewürzeis
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.