Tofu selbstgemacht
Foto: Lijuan Chen 
69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Tofu selbstgemacht
Köstlich und unvergleichbar
mit Lijuan Chen

Eingeweichte Sojabohnen, ein wenig Kochgeschirr und ca. eine Stunde Zeit, mehr braucht man nicht um Tofu selbst herzustellen. So, wie das frisch gebackene Brot, schmeckt der eigene Tofu köstlicher und ist unvergleichbar. Außerdem kann der frisch zubereitete Tofu gleich gegessen werden. Im Kurs werden wir aus Bio-Sojabohnen und frisch gepresstem Zitronensaft eine Tofusorte herstellen. Ich werde weitere drei Tofusorten vorstellen und wir werden jeweils ein Gericht daraus zubereiten.

Dieser Kurs ist auch für Vegetarier geeignet. Bitte bei der Buchung darauf hinweisen.

Menü (beispielhaft):

  •  Seidentofu-Salat mit gewürfelten "tausendjährigen" Eiern, Senfgemüse und Koriander, abgeschmeckt mit Sojasoße und Sesamöl
  •  Geräucherter Teetofu in feinen Streifen, mit grüner Peperoni kurz gebraten
  •  Mapo-Tofu, würzig gebratener Tofu mit Rindfleisch und Sichuanpfeffer nach Sichuan-Art
  •  Fester Tofu in Scheiben, mit Pilzen geschmort
  •  
  •  dazu gekochter Naturreis mit Karotten, Meersalz und Olivenöl
Lijuan Chen

Lijuan Chen

Lijuan Chen, geboren in Suzhou und seit 2001 in Berlin, arbeitet als Lebensmitteltechnologin, ist kein Fan von künstlichem Glutamat und stellt ihre Pflaumensauce lieber selbst her. "Als Kind habe ich das Kochen und Essen als Zentrum eines jeden Festes erlebt. Noch heute ist in China das Essen die wichtigste Basis für ein Treffen, egal mit welchem Hintergrund. Die Lust zu kochen, der Drang Neues auszuprobieren lässt mich nur selten los. Rezepte und Kochgewohnheiten zu beobachten, begleiten mich und faszinieren mich, doch die größte Freude und Motivation bringt mir das Kochen für andere."

» Mehr Kurse mit Lijuan Chen

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Basierend auf unseren Erfahrungswerten, liegt der Mittelwert für diesen Kurs bei 3.5 Stunden.
Menü (beispielhaft):
  •  Seidentofu-Salat mit gewürfelten "tausendjährigen" Eiern, Senfgemüse und Koriander, abgeschmeckt mit Sojasoße und Sesamöl
  •  Geräucherter Teetofu in feinen Streifen, mit grüner Peperoni kurz gebraten
  •  Mapo-Tofu, würzig gebratener Tofu mit Rindfleisch und Sichuanpfeffer nach Sichuan-Art
  •  Fester Tofu in Scheiben, mit Pilzen geschmort
  •  
  •  dazu gekochter Naturreis mit Karotten, Meersalz und Olivenöl
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.