Lisas Backschule
Foto: thegardenbuzz (CC BY-ND 2.0) 
50,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Backkurs auf Deutsch
Lisas Backschule
Teigsorten, Triebmittel, Streusel & Co.
mit Lisa Shoemaker

Grundkurs Backen: 4 Teige. Hefeteig, Rührteig, Biskuit, Mürbeteig

Wir klären, was der prinzipielle Unterschied zwischen diesen Teigen ist, worauf man bei ihrer Herstellung achten muss und warum bei doch sehr ähnlichen (wenn nicht gar gleichen) Zutaten so ganz andere Ergebnisse zustande kommen.

Menü (beispielhaft):

  •  Biskuit: Himbeertorte, die Konsenstorte, die alle von Oma bis Enkel glücklich macht
  •  Mürbeteig mit Ei, Baiser: Johannisbeer-Baiser-Kuchen
  •  Mürbeteig ohne Ei: Cherry Pie, gedeckter Sauerkirschkuchen, völlig unterschätzt in Deutschland
  •  Herzhafter Mürbeteig: Fenchel-Chèvre-Tarte
  •  Süßer Hefeteig und Mandelhonigguss: aka Bienenstich
  •  Herzhafter Hefeteig: Pissaladière, Zwiebelkuchen aus Südfrankreich
  •  Rührteig mit Backpulver: Türkischer Joghurtkuchen
  •  Streusel: Rhubard Crumble, kaum Arbeit und einfach nur köstlich
  •  Ohne Mehl (also ohne Gluten): Chocolate Chilie Cake
  •  Ohne Teig (aber mit Gluten): Klassischer Cheesecake mit einem Krümelboden und Sour Cream Topping
  •  Natron als Triebmittel: Zitronen-Blaubeer-Muffins
Lisa Shoemaker

Lisa Shoemaker

Als deutschstämmige Amerikanerin Upstate New York geboren, wuchs Lisa zwischen Semmelknödeln und Hamburgern auf und lebt heute in Berlin, wo sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kocht und bäckt. Außerdem schreibt und übersetzt sie Kochbücher. Eigene Werke: Let's Cook (für Jugendliche) und Englisch kochen und Amerikanisch kochen aus der Reihe Gerichte und ihre Geschichte. Übersetzt hat sie u.a. Cynthia Barcomis Bücher.

» Mehr Kurse mit Lisa Shoemaker

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3.5 bis 4 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  Biskuit: Himbeertorte, die Konsenstorte, die alle von Oma bis Enkel glücklich macht
  •  Mürbeteig mit Ei, Baiser: Johannisbeer-Baiser-Kuchen
  •  Mürbeteig ohne Ei: Cherry Pie, gedeckter Sauerkirschkuchen, völlig unterschätzt in Deutschland
  •  Herzhafter Mürbeteig: Fenchel-Chèvre-Tarte
  •  Süßer Hefeteig und Mandelhonigguss: aka Bienenstich
  •  Herzhafter Hefeteig: Pissaladière, Zwiebelkuchen aus Südfrankreich
  •  Rührteig mit Backpulver: Türkischer Joghurtkuchen
  •  Streusel: Rhubard Crumble, kaum Arbeit und einfach nur köstlich
  •  Ohne Mehl (also ohne Gluten): Chocolate Chilie Cake
  •  Ohne Teig (aber mit Gluten): Klassischer Cheesecake mit einem Krümelboden und Sour Cream Topping
  •  Natron als Triebmittel: Zitronen-Blaubeer-Muffins
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.