50,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Backkurs auf Deutsch
Afternoon Tea-Time
Königliches Vergnügen
mit Julia Schneider

Angeblich meditierte im Jahr 2737 vor Christus der chinesische Kaiser Shen Nung unter einem wilden Teebaum, als einige Blätter in seine Schale mit heißem Wasser fielen. Seine Majestät war berauscht und entzückt. Seitdem trinkt man Tee, der es in den vergangenen fast fünftausend Jahren sogar zum beliebtesten Getränk der Welt gebracht hat. Der üppige Afternoon Tea aber, ist weit weniger asketischen Ursprungs. Im frühen achtzehnten Jahrhundert wurde Anna, die Herzogin von Bedford, zwischen einem üppigen, aber viel zu frühen English Breakfast, und endlosen, erst in den späten Abendstunden beginnenden Soupers von Hunger gequält. Zuerst ließ sie sich heimlich aus der Küche ein gut gefülltes Tablett bringen. Dann aber gesellten sich ihre Freunde dazu. Der Afternoon Tea war geboren, zog aus dem herzoglichen Boudoir in den Salon und wurde gesellschaftsfähig. Auch ohne das Knistern des Kaminfeuers und stimmungsvoller Klaviermusik werden Sie in eine andere Welt versetzt, denn wir werden alles und mehr erlernen, um eine moderne Afternoon Tea Party zu kreieren. Zum Schluss werden wir unsere Petit Four, Scones und Sandwiches elegant drappiert auf einer Etagere verköstigen und falls etwas übrig bleibt, darf das natürlich mit nach Hause genommen werden. Alice im Wunderland wäre stolz auf uns!

Menü (beispielhaft):

  •  Devonshire Scones mit schneller clotted cream, Erdbeermarmelade und Lemon Curd
  •  Tartelettes au citron avec baiser
  •  (Napoleons) Mille Feuille
  •  Haselnuss Nougat Törtchen mit Schokoladen Mirror Glaze
  •  Erdbeer Pistazien Tartelette
  •  ( Variation von klassischen Fingersandwiches )
Julia Schneider

Julia Schneider

Julia ist studierte Juristin, geplante Kunsthistorikerin und gelandet in der Welt des guten Tees. Aufgewachsen mit Landwirten in der Familie, kam sie schon früh in die Gunst toller Lebensmittel. Erst der wässrige Geschmack und die pralle Konsistenz von einer Tomate, während ihrer Zeit in Amerika, machte ihr das erste Mal bewusst, was Schmecken eigentlich bedeutet und so fing sie vor genau 10 Jahren an, die Welt der Aromen für sich zu erkunden. Kochen und Backen ist nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch Neugierde, Kreativität, Disziplin und Mut. In der Küche gibt es für sie keine Grenzen, außer den bestmöglichen Geschmack.
Foto: Julia Schneider

» Mehr Kurse mit Julia Schneider

Kurstyp:
Teamwork — Mehrere Teams bereiten jeweils einen (manchmal auch zwei) der Menüpunkte zu. Bei wichtigen Schritten, z.B. wenn es um grundlegende Techniken geht, könnt Ihr alle zusammen zuschauen bzw. mitmachen. Natürlich bekommt Ihr auch immer mit, was rechts und links von Euch passiert und dürft den Kursleiter mit Fragen löchern. Auf diese Weise lernt ihr viele unterschiedliche Gerichte und Menü-Bausteine kennen.
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3.5 bis 4 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  Devonshire Scones mit schneller clotted cream, Erdbeermarmelade und Lemon Curd
  •  Tartelettes au citron avec baiser
  •  (Napoleons) Mille Feuille
  •  Haselnuss Nougat Törtchen mit Schokoladen Mirror Glaze
  •  Erdbeer Pistazien Tartelette
  •  ( Variation von klassischen Fingersandwiches )
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.