Thanksgiving Dinner
Foto: Helena Friebel 
75,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Wunschzettel

Dieser Kurs hat leider noch keinen festen Termin. Hier kann man sich eintragen, um Interesse zu bekunden. Wir senden eine Benachrichtigung, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

Verfügbarkeit:
Wunschzettel
Sprache:
Deutsch

Kochkurs auf Deutsch
Thanksgiving Dinner
Gefüllter Truthahn & Co
mit Lisa Shoemaker

Thanksgiving kennt keine Konfessionen. Alle feiern ihn. Im Mittelpunkt des wichtigsten Familienfestes steht der Truthahn mit seinem stuffing, doch auch die Beilagen - side dishes - sind traditionell. Ein Muss sind Süßkartoffeln, Bohnen, Kartoffeln, Mais, wilder Reis, Cranberries und natürlich Pumpkin Pie. Über deren Zubereitung besteht jedoch Uneinigkeit: Süßkartoffeln mit oder ohne Marshmellows? (OHNE!!!) Kartoffeln als mashed oder scalloped? (mashed). Cranberry Sauce pur oder mit Orange? (unbedingt Orange!). 

Außerdem hat jede Familie ihre eigenen Traditionen. Bei uns gibt es auf Grund des deutschen Einflusses auch Rotkohl.

Das erste überlieferte Thanksgiving wurde 1621 von den Passagieren der Mayflower in New England zelebriert. Nur mit Hilfe der Einheimischen, insbesondere eines Dolmetschers namens Squanto, konnten sie ihre erste Ernte einbringen. Das lag nicht an der Bedrohung durch Indianer, sondern an der Unkenntnis der Siedler, die von Landwirtschaft keine Ahnung hatten. Ob Turkey damals auch auf der Speisekarte stand, ist zumindest umstritten. Wild Turkey ist nicht nur ein Whisky, sondern ein bis heute wild vorkommender Vogel. Die Tradition, Pute statt Turkey zu brutzeln stammt dagegen aus dem 19. Jahrhundert.

Das Menü basiert auf den neuenglischen Traditionen meiner Familie. Die Shoemakers stammen zwar aus Philadelphia, unser Zweig der Familie lebt heute jedoch in Massachusetts, Vermont, Maine und - Berlin.

 

Menü (beispielhaft):

  •  New England Fish Chowder
  •  
  •  Roast Turkey with chestnut stuffing and gravy
  •  
  •  Home-made cranberry sauce
  •  
  •  Sweet potato casserole (though without the marshmellows!)
  •  
  •  Creamed corn
  •  
  •  Green beans with almonds
  •  
  •  Cranberry bread
  •  
  •  Wild rice with mushrooms
  •  
  •  Pumpkin pie
  •  
  •  Pumpkin cheesecake
Lisa Shoemaker

Lisa Shoemaker

Als deutschstämmige Amerikanerin Upstate New York geboren, wuchs Lisa zwischen Semmelknödeln und Hamburgern auf und lebt heute in Berlin, wo sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kocht und bäckt. Außerdem schreibt und übersetzt sie Kochbücher. Eigene Werke: Let's Cook (für Jugendliche) und Englisch kochen und Amerikanisch kochen aus der Reihe Gerichte und ihre Geschichte. Übersetzt hat sie u.a. Cynthia Barcomis Bücher.

» Mehr Kurse mit Lisa Shoemaker

Kurstyp:
Kochkurs
Sprache:
Deutsch
Dauer:
In der Regel 3 bis 3.5 Stunden (ohne Gewähr).
Menü (beispielhaft):
  •  New England Fish Chowder
  •  
  •  Roast Turkey with chestnut stuffing and gravy
  •  
  •  Home-made cranberry sauce
  •  
  •  Sweet potato casserole (though without the marshmellows!)
  •  
  •  Creamed corn
  •  
  •  Green beans with almonds
  •  
  •  Cranberry bread
  •  
  •  Wild rice with mushrooms
  •  
  •  Pumpkin pie
  •  
  •  Pumpkin cheesecake
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Liefer- und Versandkosten.