Diana Römer Duque

Diana wurde in Bogotá Kolumbien als Kind einer kolumbianischen Mutter und eines deutschen Vaters geboren. Gutes Essen hat immer eine wichtige Rolle in ihrer Kindheit gespielt. Anfang der 90er Jahre kam sie als Teenager nach Berlin. Die Kochrezepte ihrer kolumbianischen Oma und Großtanten, sowie die große Gastfreundlichkeit Kolumbiens sind ihr immer im Herzen geblieben. Viele Jahre betrieb Diana im Prenzlauer Berg das Café “Colombina”, kochte traditionelle Gerichte und brachte die kolumbianische Esskultur nach Berlin, zur großen Begeisterung von Berlinern und auch dem lateinamerikanischen Stammgästen. Durch ihre Erfahrung im Café hat sie erkannt, wie die kolumbianische Küche den deutschen Gaumen bereichern kann und weiß genau, wo der Zauber der kolumbianischen Hausmannsküche steckt. Diana arbeitet als Gastronomin und freie bildende Künstlerin in Berlin.

Foto: Diana Römer Duque
75,00 EUR
 
more than 4 places left
All prices in EUR incl. VAT and excl. shipping costs.