75,00 EUR
19 % VAT incl.

Wishlist

This class does not have a proper date yet. But there is hope: If you‘d like, you can help making it happen by adding yourself to the list here. We will of course remind you once the class is back.

Availability:
List of Wishes
Teacher:
Language:
German

Cooking class in German
Inside Aleppo: Syrische Küche
Traditional recipes from my syria grandma
with Leis Bagdach

„Alyl, alyl .“ sagte meine Großmutter, schichtete die kunstvoll gerollten Weinblätter in einen Kochtopf und sortierte dabei die Exemplare aus, die ihrer Meinung nach zu dick geraten waren (also alle, die ich und meine Schwester fabriziert hatten). Übersetzt bedeutet ihr ewiges Mantra in etwa: „Weniger ist mehr“. In Anbetracht der gigantischen Menüs, die sie an Festtagen oder für Gäste zubereitete, brauchte ich Jahre, um zu verstehen, was sie damit meinte.

Während in den Restaurants von Aleppo vor allem Hummus, Falafel und Grillfleisch angeboten werden, kann man die wahre, in der ganzen Region hochgelobte Küche dieser 4000 (!) Jahre alten Stadt nur kennenlernen, wenn man das Glück hat, in einem privaten Haushalt zum Essen eingeladen zu werden. Oder indem man selbst kocht!

„Alyl, alyl“, das heißt auch: alles braucht seine Zeit. Wir nehmen uns einen Abend und bereiten in Zweiergruppen ein typisch aleppinisches Mahl zu, bei dem alle Gänge zugleich auf den Tisch kommen. Wir entdecken raffinierte Dips, einen mit Mandeln gespickten Bulgur-Auflauf, Baklawa mit Pistazien und einem Hauch Rosenwasser – und werden die gefüllten Weinblätter so dünn rollen, dass meiner Großmutter im Himmel die Freudentränen kommen ...

 

In Zeiten von Corona: Wichtige Hinweise

Wir halten uns bei allen Kursen in unserer Kochschule an die tagesaktuellen Vorgaben des Berliner Senats, daher sind kurzfristige Änderungen jederzeit möglich.

Zusätzlich haben wir ein ausführliches Schutz- und Hygienekonzept für die Kochschule erstellt, und vor dem Kurs wirst du von unseren Kochkursassistent*innen ausführlich über die Regeln informiert. Konkret mussten wir ein paar Änderungen im Ablauf und der Struktur vornehmen, hier die wichtigsten Punkte:

  • Es müssen mindestens 2 Plätze gebucht werden, d.h. 2 Tickets gekauft werden. Momentan bieten wir ausschließlich die Buchung einer Kochstation für bis zu 2 Personen an. Einzeltickets können vorläufig nicht erworben werden, da die Teilnehmenden Personen des gleichen Haushalts, bzw. Personen aus einem bekannten Haushalts sein müssen. Wer alleine am Kurs teilnehmen möchte, müsste also zwei Tickets kaufen oder eine zweite Person finden.
  • Maskenpflicht ist kein Witz: Beim Betreten des Ladens und auch beim Kochen, sowie beim beim Gang auf die Toilette müssen alle Kochkursteilnehmer*innen sowie Kochkurslehrer*in und Assistent*innen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Beim Essen am Tisch muss keine Maske getragen werden.
  • Alkoholausschank findet erst zum Essen am Tisch statt.
  • Beim Kochen kann man nicht in der Küche herumlaufen und die anderen Stationen ‘besuchen’. Aus Sicherheitsgründen bleiben alle an ihren Stationen.

Wir müssen auf der Einhaltung des Hygienekonzepts bestehen. Unsere Kochkursassistent*innen helfen natürlich dabei, dass alles entspannt abläuft.

Menu (example):

  •  Bharat: Grundgewürzmischung
  •  Mtabbal & Mhammara: zwei unzertrennliche Dips, der eine aus Auberginen, Tahina und Zitrone (vegetarisch), der andere mit halbgetrockneter scharfer Paprika, Walnüssen und jeder Menge Granatapfelsirup (vegan)
  •  Kibbe b'Siniye: Bulgurauflauf mit Rindfleisch und Pininenkernen
  •  Yalanji Halebi: gefüllte Weinblätter mit Reis, Nüssen, Gewürzen und einer Geheimzutat (vegan)
  •  Baklawa: Blätterteigpastete mit Pistazien
Leis Bagdach

Leis Bagdach

Leis Bagdach, als Sohn einer deutschen Mutter und eines Syrers in Köln geboren, verfügt er über ein riesiges Repertoire an traditionellen Familienrezepten, kocht täglich und leidenschaftlich (und aus Versehen immer für mindestens sechs Personen) und hat auch als hauptberuflicher Drehbuchautor die besten Ideen in der Küche.
Photo: Leis Bagdach

» More classes with Leis Bagdach

Class type:
Cooking in teams of two — In this class you will cook together with a partner (or sometimes 2 partners) at one station. You will be preparing every dish of the menu yourself. Most of the ingredients, already correctly measured, will be waiting for you at your station, so you can start cooking more quickly. Crucial techniques and/or the use of special equipment will be demonstrated by the teacher before you’ll have a go yourself. This class is perfect for everyone who likes to have a real hands-on experience.
Teacher:
Language:
German
Duration:
Generally 3.5 to 4 hours (no guarantee).
Menu (example):
  •  Bharat: Grundgewürzmischung
  •  Mtabbal & Mhammara: zwei unzertrennliche Dips, der eine aus Auberginen, Tahina und Zitrone (vegetarisch), der andere mit halbgetrockneter scharfer Paprika, Walnüssen und jeder Menge Granatapfelsirup (vegan)
  •  Kibbe b'Siniye: Bulgurauflauf mit Rindfleisch und Pininenkernen
  •  Yalanji Halebi: gefüllte Weinblätter mit Reis, Nüssen, Gewürzen und einer Geheimzutat (vegan)
  •  Baklawa: Blätterteigpastete mit Pistazien
All prices in EUR incl. VAT and excl. shipping costs.